Topstars bei Erste Bank Open?

Aufmacherbild

Die Erste Bank Open (11. bis 19. Oktober) in der Wiener Stadthalle versprechen ein ausgeglichenes Teilnehmerfeld. Wer als Nummer eins ins Turnier geht, ist noch unklar. Neben Feliciano Lopez, Philipp Kohlschreiber, Lukas Rosol und Guillermo Garcia-Lopez, treten vier weitere Turnier-Sieger aus 2014 an. Auch Dominic Thiem und Jürgen Melzer sind dabei. Turnierdirektor Herwig Straka verhandelt weiterhin noch mit Topstars wie Jo-Wilfried Tsonga, Kei Nishikori, Andy Murray und Roger Federer.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen