Murray schlägt Ferrer erneut

Aufmacherbild
 

Andy Murray (GBR-3) steht im Endspiel von Valencia. Der Schotte gewinnt die Neuauflage des Wien-Finales gegen den topgesetzten Spanier David Ferrer (ESP-1) mit 6:4 und 7:5. Für Murray ist der Sieg besonders in Hinblick auf das ATP-World-Tour-Finale wichtig. Bei einem Triumph in Valencia wäre dem Olympiasieger das Ticket für London kaum mehr zu nehmen. Finalgegner beim Hartplatz-Turnier in der spanischen Metropole ist Tommy Robredo der sich 7:6(6),7:6(2) gegen Jeremy Chardy durchsetzt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen