Tsonga in 1. Rotterdam-Runde out

Aufmacherbild
 

Für Jo-Wilfried Tsonga ist beim mit 1,6 Mio. Dollar dotierten ATP-Turnier in Rotterdam bereits in Runde 1 Endstation. Der als Nummer 3 gesetzte Franzose unterliegt dem Niederländer Igor Sijsling, Nummer 77 der Weltrangliste, am Montag mit 6:7 (3), 6:4, 4:6. Sein an 5 gereihter Landsmann Gilles Simon setzt sich gegen den Deutschen Daniel Brands mit 7:6 (3) und 6:4 durch. Australiens Enfant Terrible Bernard Tomic muss sich dem Bulgaren Grigor Dimitrow mit 3:6, 6:3, 3:6 geschlagen geben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen