Trubrig gewinnt Future in Kuwait

Aufmacherbild
 

Zwei Wochen nach dem ersten Future-Titel seiner Karriere lässt Christian Trubrig Nummer zwei folgen. Der 22-jährige Wiener gewinnt das Endspiel des mit 10.000 Dollar dotierten Hartplatz-Events in Meshref (Kuwait) 7:6, (4), 6:3 gegen den an drei gesetzten Spanier Jaime Pulgar-Garcia. Dank seines neuerlichen Titelgewinns wird sich Trubrig in der Weltrangliste von Position 775 erstmals unter die besten 550 schieben. Trubrig trainiert in Nizza unter dem französischen Coach Olivier Tauma.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen