Del Potro scheitert in Toronto

Aufmacherbild

In der 2. Runde des ATP-Masters in Toronto scheidet Olympia-Bronzemedaillen-Gewinner Juan Martin del Potro überraschend aus. Der Argentinier muss sich dem Tschechen Radek Stepanek mit 4:6, 6:7(5) geschlagen geben. Marin Cilic (CRO) wirft Marcos Baghdatis (CYP) mit 7:5, 6:3 aus dem Bewerb, Janko Tipsarevic (SRB) schlägt Mikhail Youzhny (RUS) mit 7:6(2) und 6:4. Auch der Deutsche Florian Mayer muss sich verabschieden. Er unterliegt Marcel Granollers (ESP) mit 3:6 und 4:6.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen