Thiem zieht in Rotterdam Gulbis

Aufmacherbild

Dominic Thiem trifft kommende Woche in der 1. Runde des ATP-Turniers in Rotterdam auf seinen lettischen Sparringpartner Ernests Gulbis. Es wird das zweite Aufeinandertreffen zwischen dem rot-weiß-roten Youngster und seinem als Nummer sechs gesetzten Kumpel. 2014 konnte Thiem bei den US Open das Duell in fünf Sätzen für sich entscheiden. Thiem ist nicht der einzige Österreicher, der in Rotterdam im Einzel am Start ist. Jürgen Melzer trifft in der ersten Quali-Runde auf Jelle Sels (NED).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen