Thiem schwärmt von Djokovic

Aufmacherbild
 

Dominic Thiem zeigt sich nach der Zweitrunden-Niederlage in Shanghai gegen Novak Djokovic (3:6, 4:6) beeindruckt vom Serben. "Es ist einfach geil, wie Djokovic spielt. Da kann man als Junger extrem viel lernen", erklärt der 21-Jährige. "So viele erste Aufschläge, von hinten so ein hohes Tempo und keine Fehler. Das Match war ein mega Erlebnis." Insgesamt ist Thiem mit seiner Performance zufrieden, "es waren ein paar echt geile Punkte dabei". Aber: "Nicht gut war der Aufschlag."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen