Tomic im Halbfinale von Sydney

Aufmacherbild
 

Der australische Jung-Star Bernard Tomic steht nach einem 6:7, 6:4, 6:2 über den Finnen Jarkko Nieminen im Halbfinale des ATP-250-Turniers von Sydney (436.630 Dollar). Ebenfalls unter den letzten vier Spielern steht Kevin Anderson: Der Südafrikaner besiegt den Usbeken Denis Istomin mit 6:4, 6:3 und trifft nun auf Julien Benneteau. Der Franzose stoppt den Sensationslauf des amerikanischen Qualifikanten Ryan Harrison, der unter anderem den topgesetzten John Isner schlug, mit 6:4, 6:2.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen