Tomic-Vater wird suspendiert

Aufmacherbild

Nach seinem tätlichen Angriff auf Thomas Drouet ist John Tomic bis auf weiteres von allen ATP-Turnieren ausgeschlossen worden. Der Vater des australischen Tennisprofis Bernard Tomic hatte dessen Trainingspartner Drouet bei einem Streit in Madrid mit einem Kopfstoß die Nase gebrochen. "Er ist eine gefährliche Person", sagt Drouet gegenüber der "Equipe". Zudem beschuldigt er Tomic, den eigenen Sohn zu schlagen. "Ich fühle mich nicht schuldig. Ich habe nichts falsch gemacht", beteuert dieser.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen