Jürgen Melzer steigt auf Rang 30

Aufmacherbild

Jürgen Melzer macht in der ATP-Weltrangliste einen Sprung nach vorne. Der Niederösterreicher verbessert sich nach seinem Semifinaleinzug beim Turnier in Valencia vom 38. auf den 30. Rang. Melzer darf sich damit über das höchste Ranking seit 16. April (damals 29.) freuen. Andreas Haider-Maurer fällt um einen Rang und liegt nun auf Platz 100. An der Spitze gibt es keine Veränderung: Roger Federer führt aber nur noch 165 Punkte vor Novak Djokovic.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen