Melzer verliert sieben Plätze

Aufmacherbild

Jürgen Melzer rutscht im ATP-Ranking auf Platz 34 ab. Für den Deutsch-Wagramer ist es die schlechteste Platzierung seit zwei Jahren. Der 30-Jährige war seit 17. Mai des Vorjahres immer in den Top-30 vertreten und rangierte im Frühjahr sogar sechs Wochen lang auf Platz acht. An der Spitze liegt weiterhin Novak Djokovic vor Rafael Nadel und Andy Murray. Jo-Wilfred Tsonga verbessert sich auf den sechsten Rang. Bei den den Damen gibt es unter den Top-10 keine Veränderungen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen