G. Melzer im Quito-Hauptbewerb

Aufmacherbild
 

Erfreuliche Nachrichten für Gerald Melzer! Der in der Qualifikation als Nummer vier gesetzte Niederösterreicher sichert sich seinen Platz im Hauptbewerb des mit 494.310 Euro dotierten ATP-Sandplatzturniers von Quito. Der 24-Jährige setzt sich in der dritten und letzten Quali-Runde in Ecuador 7:6(4), 4:6, 7:6(3) gegen Roberto Carballes Baena (ESP-6) durch. Ebenfalls in Quito am Start ist Andreas Haider-Maurer, der in der ersten Runde auf einen Qualifikanten trifft.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen