Favoritensterben in Queens

Aufmacherbild
 

In der zweiten Runde des Rasenturniers im Queen's Club von London müssen gleich mehrere Favoriten die Segel streichen, darunter auch der an Nummer eins gesetzte Andy Murray. Der schottische Vorjahressieger scheitert an Nicolas Mahut (FRA) mit 3:6, 7:6(4) und 6:7(1). Der Franzose Gilles Simon (4) unterliegt in Runde zwei Simone Bolelli (ITA) 6:4, 3:6, 6:7(2). Auch der viermalige Champion Andy Roddick (USA-7) fliegt mit 4:6, 6:4 und 5:7 gegen Edouard Roger-Vasselin (FRA) schon aus dem Turnier.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen