Final-Lehrstunde von Djokovic

Aufmacherbild
 

Novak Djokovic bleibt beim ATP-Turnier in Peking das Maß aller Dinge. Der topgesetzte Serbe feiert im Reich der Mitte seinen fünften Sieg und fertigt den Tschechen Tomas Berdych, an Nummer drei gesetzt, im Endspiel glatt in zwei Sätzen ab. In nur 66 Minuten setzt sich der Weltranglisten-Führende mit 6:0 und 6:2 durch. Für Djokovic ist es der 46. Turniererfolg seiner Karriere, der fünfte in dieser Saison. Für seinen Sieg kassiert der 27-Jährige 604.000 Dollar.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen