Haider-Maurer eliminiert Tsonga

Aufmacherbild

Andreas Haider-Maurer feiert beim ATP-500-Turnier in Peking (2,7 Mio. Dollar/Hartplatz) einen seiner bisher größten Erfolge. Der Niederösterreicher besiegt in der ersten Runde den als Nummer acht gesetzten Franzosen Jo-Wilfried Tsonga glatt in zwei Sätzen mit 7:6(4) und 6:2. Nach 1:35 Stunden verwandelt Haider-Maurer seinen ersten Matchball zum Sieg über den Weltranglisten-16. Nächster Gegner des 28-Jährigen ist der US-Amerikaner Jack Sock.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen