Peya in Paris-Bercy gestoppt

Aufmacherbild

Der Erfolgslauf von Alexander Peya und Bruno Soares ist gestoppt. Nach dem Turnier-Erfolg in Valencia kommt für die österreichisch-brasilianische Paarung beim ATP-Masters-1000 in Paris-Bercy im Viertelfinale das Aus. Peya/Soares unterliegen am Freitagnachmittag dem kroatisch-brasilianischen Duo Marin Cilic/Marcelo Melo knapp mit 6:4, 4:6 und 7:10. Damit ist beim mit 2,4 Millionen Euro dotierten Hartplatz-Turnier in Frankreich kein Österreicher mehr im Rennen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen