Peya/Soares im Paris-Finale

Aufmacherbild
 

Alexander Peya und Bruno Soares stehen beim ATP-Masters-1000 in Paris-Bercy (2,6 Mio. Euro) im Endspiel. Das als Nummer zwei gesetzte Duo gewinnt am Samstag im Halbfinale gegen die weißrussisch-rumänische Paarung Max Mirnyi/Horia Tecau 3:6, 6:2, 10:3. Im Finale könnte es erneut zum Duell mit Bob und Mike Bryan (1) kommen. Die US-Zwillinge müssen dafür allerdings erst Ivan Dodig/Marcelo Melo (CRO/BRA-4) eliminieren. In der Vorwoche konnten Peya/Soares im Valencia-Finale gewinnen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen