Djokovic besiegt Federer

Aufmacherbild
 

Novak Djokovic entscheidet das Halbfinal-Duell bei dem mit 2,646 Millionen Dollar dotierten ATP-1000-Turnier in Paris-Bercy gegen Roger Federer für sich. Der Weltranglisten-Zweite aus Serbien verliert zwar den ersten Satz mit 4:6, gibt der Partie mit 6:3, 6:2 aber noch eine entscheidende Wende. Im Head-to-Head verkürzt Djokovic damit auf 14:16. Im Kampf um den Titel trifft er nun entweder auf den spanischen Weltranglisten-Ersten Rafael Nadal oder dessen Landsmann David Ferrer.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen