Nadal sagt für Buenos Aires ab

Aufmacherbild
 

Rafael Nadal sagt kurzfristig sein Antreten bei dem in der nächsten Woche stattfindenden ATP-250-Turnier in Buenos Aires ab. Der spanische Weltranglisten-Erste erklärt auf seiner Facebook-Seite, dass er in den letzten Tagen wegen einer Magen-Darm-Erkrankung nicht trainieren konnte. Seinen Start beim ATP-500-Turnier in Rio de Janeiro (17. bis 23. Februar) hat Nadal, der sich im Finale der Australian Open wegen starker Rückenschmerzen behandeln lassen musste, noch nicht abgesagt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen