Oswald scheitert in Runde eins

Aufmacherbild
 

Kurzer Auftritt für Philipp Oswald bei dem mit 494.310 Euro dotierten Hartplatz-Turnier im französischen Montpellier. Der Österreicher scheitert mit Partner Aisam-Ul-Haq Qureshi aus Pakistan im Doppel-Bewerb bereits in Runde eins. Das an zwei gereihte Duo muss sich Frantisek Cermak/Jonathan Erlich mit 6:7(1),4:6 geschlagen geben. Im Einzel zieht der an vier gesetzte Richard Gasquet nach einem 6:3,7:6(6)-Sieg über Lucas Pouille (FRA) ins Viertelfinale ein.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen