Simon in Monte Carlo out

Aufmacherbild

Für Gilles Simon ist das ATP-Masters-1000 in Monte Carlo bereits nach der 1. Runde zu Ende. Der als Nummer 11 eingestufte Franzose muss sich Roberto Bautista Agut (ESP) 3:6, 6:7(6) geschlagen geben. Eine Runde weiter ist Nikolay Davydenko (RUS) nach seinem 6:3,6:4-Erfolg über Daniel Brands (GER-Q). Jarkko Nieminen (FIN) fertigt Viktor Troicki (SRB) 6:1, 6:2 ab. Ivan Dodig (SRB) unterliegt Benoit Paire (FRA) 6:4, 6:4. Edouard Roger-Vasselin (FRA-Q) besiegt Robin Haase (NED) 6:3, 6:2.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen