Djokovic souverän weiter

Aufmacherbild

Novak Djokovic erreicht beim mit 3.288.530 Millionen Euro dotierten ATP-1000-Turnier in Monte Carlo in souveräner Manier das Achtelfinale. Der topgesetzte Serbe besiegt in der 2. Runde des Sandplatz-Events Albert Ramos-Vinolas (ESP/Q) nach 1:26 Stunden 6:1,6:4. Erstrundenerfolge feiern drei Franzosen: Jo-Wilfried Tsonga (11) schlägt Jan-Lennard Struff (GER/LL) 6:4,6:4. Gilles Simon (10) bezwingt Benjamin Balleret (MON) 6:4,6:2. Gael Monfils (14) ringt Andrey Kuznetsov (RUS) 4:6,6:3,6:4 nieder.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen