Entwarnung bei Nadal nach Sturz

Aufmacherbild

Rafael Nadals Antreten beim am Mittwoch startenden, mit 5,38 Millionen Dollar dotierten Hartplatzturnier in Miami ist trotz eines Trainingssturzes wohl nicht gefährdet. Der Weltranglisten-Dritte ist im Training umgeknickt und zu Boden gegangen. Nach kurzer Behandlung muss er den Platz verlassen. "Er ist hingefallen und konnte die Übungseinheit danach nicht beenden. Es sieht aber so aus, als sei der Knöchel okay. Man muss allerdings abwarten", twittert ein Sprecher des 28-Jährigen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen