Melzer in Genf gegen Sousa out

Aufmacherbild

Für Jürgen Melzer ist bei dem mit 439.405 Euro dotierten ATP-250-Turnier in Genf im Achtelfinale Endstation. Der Deutsch-Wagramer, der am Freitag seinen 34. Geburtstag feiert, unterliegt am Mittwoch dem an sechs gesetzten Portugiesen Joao Sousa in zwei Sätzen mit 4:6 und 4:6. Im zweiten Satz liegt Melzer mit 2:0 voran. Am Ende muss sich der fehleranfälligere ÖTV-Daviscupper seinem 26-jährigen Kontrahenten dann aber doch im vierten Duell zum dritten Mal geschlagen geben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen