Melzer siegt, Peya ausgeschieden

Aufmacherbild
 

Nach dem Achtelfinal-Aus im Einzel hält sich Jürgen Melzer in Monte Carlo im Doppelbewerb schadlos. An der Seite des Inders Leander Paes schafft der 31-jährige Deutsch-Wagramer den Sprung ins Viertelfinale. Das Duo schlägt die beiden Inder Mahesh Bhupathi und Rohan Bopanna mit 6:2, 6:3 und trifft nun auf die beiden Bryan-Brüder Bob und Mike, die im Fürstentum in den letzten beiden Jahren den Titel holten. Alex Peya verliert mit Bruno Soares gegen Bennetau/Zimonjic (FRA/SRB).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen