Melzer überrascht John Isner

Aufmacherbild
 

Jürgen Melzer gelingt in der 1. Runde des mit 2,88 Millionen Euro dotierten ATP-1000-Turniers von Rom eine Überraschung. Der 32-jährige Deutsch-Wagramer eliminiert den an 9 gesetzten US-Amerikaner John Isner nach 1:27 Stunden mit 7:6 (7), 6:3. Melzer nützt gegen den Aufschlag-Kanonier zwei seiner drei Breakchancen und muss selbst nach Abwehr von insgesamt sieben Breakbällen nur einmal im ersten Satz sein Service abgeben. Melzer trifft in Runde 2 auf Marin Cilic oder einen Qualifikanten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen