G. Melzer verpasst das Finale

Aufmacherbild

Gerald Melzers Siegeszug wird im Halbfinale des mit 35.000 Dollar dotierten Challenger-Turniers von Panama City gestoppt. Der 22-jährige Niederösterreicher unterliegt beim Sandplatz-Event dem an Nummer drei gesetzten Spanier Ruben Ramirez Hidalgo, derzeit die Nummer 122 der Welt, glatt in zwei Sätzen mit 3:6, 1:6 und verpasst damit den Einzug ins Endspiel. In diesem trifft der 35-jährige Routinier Hidalgo nun auf den Kolumbianer Alejandro Gonzalez, der sich gegen Victor Estrella durchsetzt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen