Peya im Madrid-Viertelfinale

Aufmacherbild

Alexander Peya steht beim ATP-1000 in Madrid mit Partner Bruno Soares (BRA) im Viertelfinale. Das an sieben gesetzte Duo schlägt die Polen Mariusz Fyrstenberg und Marcin Matkowski klar mit 6:4 und 6:0. Im ersten Satz reicht Peya/Soares ein Break, im zweiten Satz nehmen sie ihren Gegnern gleich drei Mal den Aufschlag ab. In der Runde der letzten Acht treffen Peya/Soares auf Robert Lindstedt/Daniel Nestor (SWE/CAN). Das an Drei gesetzte Duo schlug Cilic/Dlouhy 7:6(3), 7:6(3).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen