Ferrer in Indian Wells out

Aufmacherbild

Überraschung beim mit 5,536 Million Dollar dotierten ATP-Masters-1000 in Indian Wells. Der an Nummer fünf gesetzte David Ferrer ist in der dritten Runde ausgeschieden. Der Spanier unterliergt Denis Istomin (UZB) 3:6, 4:6. Juan Martin Del Potro (ARG-9) setzt sich gegen Fernando Verdasco (ESP-19) in zwei Sätzen mit 6:2, 7:6 (6) durch. Melzer-Bezwinger Thomaz Bellucci (BRA) profitiert von der krankheitsbedingten Absage von Nikolai Davydenko (RUS).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen