Turniersiege für Andujar, Monaco

Aufmacherbild
 

Der Spanier Pablo Andujar gewinnt mit einem 6:1, 7:6 (5)-Finalsieg über seinen Landsmann Albert Ramos das mit 398.250 Euro dotierte ATP-Turnier in Casablanca. Eine kleine Überraschung gibt es in Houston: In der texanischen Metropole holt sich Juan Monaco den Titel. Der Argentinier besiegt im Endspiel des mit 442.500 US-Dollar dotierten Sandplatz-Events den an zwei gesetzten US-Amerikaner John Isner 6:2, 3:6, 6:3. Für Monaco ist es nach Vina del Mar der bereits zweite Titel in dieser Saison.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen