17-jähriger Zverev siegt weiter

Aufmacherbild
 

Der unglaubliche Erfolgslauf des Alexander "Sascha" Zverev beim ATP-Event in Hamburg hält an. Der 17-Jährige, der als größtes deutsches Tennis-Talent gilt, steht nach einem hart erkämpften Dreisatz-Sieg über seinen Landsmann Tobias Kamke im Halbfinale. Nachdem Zverev im Duell der Wildcard-Spieler den ersten Satz sang- und klanglos verliert, dreht er plötzlich auf und siegt mit 0:6, 7:5, 6:3. Nächster Gegner ist David Ferrer (ESP/1), der sich gegen Pablo Andujar (ESP) mit 6:0, 6:2 durchsetzt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen