Melzer gegen Gasquet chancenlos

Aufmacherbild

Im Achtelfinale ist für Jürgen Melzer bei dem mit 779.665 Euro dotierten ATP-250-Turnier in Halle Endstation. Der 32-jährige Niederösterreicher muss sich am Donnerstag dem an zwei gesetzten Franzosen Richard Gasquet klar mit 3:6, 1:6 geschlagen geben. Im Head-to-Head geht der um sechs Jahre jüngere Gasquet gegen Österreichs Nummer eins damit mit 3:2 in Führung. Philipp Kohlschreiber gewinnt das inner-deutsche Duell gegen Tobias Kamke mit 6:4, 6:3.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen