Linzer steht im Viertelfinale

Aufmacherbild
 

Michael Linzer erreicht beim mit 50.000 Dollar dotierten ATP-Challenger-Turnier in Guayaquil das Viertelfinale. Der Niederösterreicher setzt sich in der zweiten Runde auf Sand gegen den an Nummer vier gesetzten US-Amerikaner Wayne Odesnik mit 7:6(4), 1:6, 6:4 durch. Odesnik ist in der Weltrangliste als 139. um 231 Position besser platziert als der 24-Jährige. Im Viertelfinale wartet der Italiener Gianluigi Quinzi, mit Platz 371 genau einen Rang hinter Linzer positioniert ist.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen