Federer schlägt Novak Djokovic

Aufmacherbild
 

Roger Federer zieht mit einem 3:6, 6:3, 6:2-Erfolg über Novak Djokovic ins Finale des mit 1,928 Millionen Dollar dotierten ATP-500-Turniers von Dubai ein. Im Head-to-Head erhöht der Schweizer nach zuletzt drei Niederlagen in Folge damit wieder auf 17:15. Im Endspiel bekommt es Federer nun mit Tomas Berdych zu tun. Der an drei gesetzte Tscheche besiegt den Deutschen Philipp Kohlschreiber mit 7:5, 7:5. Im vergangenen Jahr verlor Federer in Dubai im Halbfinale gegen Berdych.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen