Djokovic gibt nur drei Games ab

Aufmacherbild

Novak Djokovic knüpft 2015 da an, wo er Ende letzten Jahres aufgehört hat. Der Serbe fertigt Landsmann Dusan Lajovic in der ersten Runde des ATP-Turniers von Doha mit 6:2 und 6:1 ab. Nach nur 59 Minuten entscheidet die Nummer eins der Welt das Match für sich. Mikhail Youzhny (5:7, 2:6 gegen Nikoloz Basilashvili) und Juan Monaco (6:7,4:6 gegen Blaz Kavcic) müssen gegen Qualifikanten die Segel streichen. Andreas Seppi (ITA) ringt Leonardo Mayer (ARG/8) 5:7, 7:6(4), 7:6(4) nieder.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen