Del Potro ringt Federer nieder

Aufmacherbild

Wien-Sieger Juan Martin Del Potro beweist auch bei dem mit 1,93 Millionen Euro dotierten ATP-500-Turnier in Basel seine aktuelle Topform. Nach dem Triumph beim Erste Bank Open in der vergangenen Woche sichert sich der Argentinier den 2. Turniersieg in Folge. Im Endspiel zwingt Del Potro keinen Geringeren als den Schweizer Weltranglisten-Ersten Roger Federer mit 6:4, 6:7 (5), 7:6 (3) in die Knie. In Valencia gewinnt David Ferrer (ESP/1) im Finale 6:1, 3:6, 6:4 gegne Alexandr Dolgopolov (UKR).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen