Auftaktpleite für Jürgen Melzer

Aufmacherbild

Für Jürgen Melzer ist das Abenteuer Casablanca bereits nach einem Spiel beendet. Österreichs Nummer eins muss sich beim mit 410.000 Dollar dotierten Sandplatztunier in der ersten Runde dem Deutschen Tobias Kamke geschlagen geben. Der an Nummer fünf gesetzte Deutsch-Wagramer unterliegt mit 3:6 und 3:6. Kamke bekommt es nun in der zweiten Runde mit Tommy Robredo zu tun. Der Spanier setzt sich gegen den Franzosen Guillaume Rufin mit 7:6 (2) und 6:4 durch.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen