Knowle scheitert in Bukarest

Aufmacherbild

Kein Erfolgserlebnis für Julian Knowle beim ATP-Turnier in Bukarest. Der Vorarlberger muss sich gleich zum Auftakt des mit 410.200 Euro dotierten Sandplatz-Events mit seinem slowakischen Doppelpartner Filip Polasek geschlagen geben. Das an Nummer zwei gesetzte Duo unterliegt der tschechisch-britischen Paarung Lukas Rosol und Dominic Inglot 3:6 und 4:6. Damit wird es zu keinem Österreicher-Duell mit Oliver Marach (an der Seite von Lukas Dlouhy/CZE) im Viertelfinale kommen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen