Nishikori löst Melzer ab

Aufmacherbild
 

Kei Nishikori holt sich den Sieg beim mit 1,213 Mio. Dollar dotierten Hartplatz-Event von Memphis. Der Japaner setzt sich im Finale gegen Feliciano Lopez aus Spanien 6:2 und 6:3 durch und folgt damit Jürgen Melzer in der Siegerliste. Den bereits zweiten Turnier-Erfolg in diesem Jahr kann David Ferrer verbuchen. Die spanische Nummer vier der Welt ringt im Endspiel von Buenos Aires (493.670 Dollar) den Schweizer Stanislas Wawrinka in 1:45 Stunden mit 6:4, 3:6 und 6:1 nieder.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen