Federer kämpft sich weiter

Aufmacherbild
 

Lokalmatador Roger Federer kämpft sich beim ATP-Turnier in Basel ins Viertelfinale. Der Schweizer dreht die Partie gegen den Usbeken Denis Istomin und feiert einen 4:6,6:3,6:2-Erfolg. Für Kei Nishikori kommt hingegen im Achtelfinale das Aus. Der als Nummer sechs eingestufte Japaner wird vom Kroaten Ivan Dodig in nur 57 Minuten mit 1:6, 2:6 vom Hartplatz geschossen. Grigor Dimitrov (BUL-8) setzt sich in der ersten Runde gegen Radek Stepanek (CZE) mit 6:3, 6:3 durch.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen