Auftakt-Niederlage für Thiem

Aufmacherbild

Dominic Thiem scheitert beim ATP-500-Turnier in Barcelona in der ersten Runde. Österreichs Nummer eins muss sich Victor Estrella Burgos (DOM) in 1:20 Stunden mit 3:6, 6:7(3) geschlagen geben. Im zweiten Satz liegt der Niederösterreicher zwei Mal mit Break hinten, kämpft sich aber jeweils zurück. Der Kampf bleibt unbelohnt, im Tiebreak setzt sich die Nummer 53 der Welt durch. Thiem verwertet insgesamt nur zwei von zehn Breakchancen. Für Thiem ist es die sechste Erstunden-Niederlage des Jahres.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen