Erstrunden-Aus für Dominic Thiem

Aufmacherbild
 

Die Tennis-Saison 2015 beginnt für Dominic Thiem nicht nach Wunsch. Der Niederösterreicher muss sich zum Auftakt des ATP-250 in Auckland (NZL) seinem deutschen Doppelpartner Jan-Lennard Struff 7:6(6), 4:6, 3:6 geschlagen geben. Den 1. Satz kann der 21-Jährige im Tie-Break für sich entscheiden. Im 2. Durchgang hat er Probleme mit dem Service (37 Prozent erster Aufschlag) und kassiert beim Stand von 4:4 das entscheidende Break. Im Entscheidungssatz muss Thiem zwei Aufschlagverluste hinnehmen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen