Favoriten straucheln in Atlanta

Aufmacherbild
 

Benjamin Becker (GER/8) verpasst beim ATP-250-Hartplatzturnier in Atlanta den Sprung ins Viertelfinale. Im Achtelfinale verliert der Deutsche glatt mit 5:7, 3:6 gegen Dudi Sela (ISR). Lokalmatador Jack Sock (USA/3) unterliegt seinem Landsmann Denis Kudla (Q) überraschend mit 6:7(6), 3:6. Ricardas Berankis (LTU) besiegt Steve Johnson (USA/6) mit 6:4, 6:2. Der topgesetzte John Isner (USA/1) ringt den Tschechen Radek Stepanek nach über zwei Stunden Spielzeit mit 7:6(3), 7:6(7) ab.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen