Thiem macht 50-Plätze-Sprung

Aufmacherbild
 

Während an der Spitze der Weltrangliste Rafael Nadal näher an Novac Djokovic heranrückt, schafft ein Österreicher den Sprung in die Top 200. Dominic Thiem verbessert seine beste Platzierung um 50 Punkte und liegt auf Rang 166. Jürgen Melzer (27.) bleibt bester ÖTV-Spieler, sein Bruder und Brasov-Finalist Gerald Melzer (211.) steht ebenfalls so weit oben wie nie zuvor. US-Open-Finalist Alexander Peya bleibt im Doppel Dritter. Serena Williams ist bei den Damen die Nummer 1 vor Viktoria Azarenka.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen