UCI streicht WorldTour-Finale

Aufmacherbild
 

Der Internationale Radsport-Verband (UCI) streicht das für Mitte Oktober geplante WorldTour-Finale in China. Die Veranstalter der fünftägigen Hangzhou-Rundfahrt hätten nicht alle nötigen Bedingungen für die Durchführung des Etappenrennens sicherstellen können. "Wir brauchen noch ein bisschen Zeit für das Fine-Tuning um den internationalen Standards in China gerecht zu werden", erklärt der Direktor der Chinese Cycling Association Alain Rumpf. Die Premiere des Rennens soll nun 2013 stattfinden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen