UCI streicht WorldTour-Finale

Aufmacherbild

Der Internationale Radsport-Verband (UCI) streicht das für Mitte Oktober geplante WorldTour-Finale in China. Die Veranstalter der fünftägigen Hangzhou-Rundfahrt hätten nicht alle nötigen Bedingungen für die Durchführung des Etappenrennens sicherstellen können. "Wir brauchen noch ein bisschen Zeit für das Fine-Tuning um den internationalen Standards in China gerecht zu werden", erklärt der Direktor der Chinese Cycling Association Alain Rumpf. Die Premiere des Rennens soll nun 2013 stattfinden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen