Valverde bleibt die Nummer eins

Aufmacherbild
 

Der Radsportweltverband UCI veröffentlicht am Montag nach der 102. Frankreich-Rundfahrt die aktuelle Weltrangliste und führt Tour-Sieger Chris Froome (SKY) auf Rang zwei. Der Brite hat nach 18 von 28 Bewerben 422 Zähler auf dem Konto und liegt damit knapp hinter dem Tour-Dritten Alejandro Valverde. Der Movistar-Profi führt mit 482 Zählern. Auf Rang drei folgt Giro-Sieger Alberto Contador (TCS) mit 407 Punkten vor Nairo Quintana (MOV/365). Bei den Teams führt Sky (1.219) vor Movistar (1.092).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen