TdS: Sagan schlägt Cancellara

Aufmacherbild

Fabian Cancellara hat einen Heimsieg beim Auftaktzeitfahren der Tour de Suisse knapp verpasst. Der Schweizer aus dem Radioshack-Rennstall muss sich auf der 7,3 Kilometer langen Strecke in Lugano dem Slowaken Peter Sagan um vier Sekunden geschlagen geben. Der Liquigas-Profi übernimmt damit auch das Leader-Trikot. Dritter wird Moreno Moser (LIQ). Österreichs einziger Teilnehmer, Georg Preidler (TT1), schlägt sich achtbar und landet mit 35 Sekunden Rückstand auf Position 35.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen