Saxo Bank behält die Lizenz

Aufmacherbild
 

Der dänische Weltklasse-Rennstall Saxo Bank bleibt auch weiterhin im Konzert der Großen. Die Lizenz-Kommission des Radsport-Weltverbandes (UCI) entscheidet am Montag, dass die Equipe ihren Status behalten darf. Zuvor hatte die UCI selbst nach der verhängten Dopingsperre gegen Alberto Contador den Lizenzentzug für Saxo Bank gefordert, da der Spanier für rund zwei Drittel aller Team-Punkte sorgte. Spezielle Umstände des Falles hätten den Entzug nicht gerechtfertigt, so die Urteilsbegründung.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen