Sportgericht: Katusha mit Lizenz

Aufmacherbild
 

Die WorldTour 2013 umfasst 19 Teams: Der Rad-Rennstall Katusha bekommt vom obersten Sportgericht in Lausanne den Status eines WorldTour-Teams zugesprochen. Der CAS gibt damit dem Einspruch des russischen Teams recht. Ohne offizielle Begründung hatte der Rad-Weltverband (UCI) die Equipe nicht in die höchste Kategorie aufgenommen. Das Team von Marco Haller ist damit fix für die wichtigsten Rennen des Jahres, darunter auch die Tour de France, gesetzt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen