Schwerer Unfall in Flandern

Aufmacherbild

Die 98. Flandern-Rundfahrt wird von einem schweren Sturz überschattet. Wie der belgische TV-Sender "Sporza" berichtet, erleidet eine ältere Dame lebensgefährliche Verletzungen. Auch zahlreiche Fahrer kommen zu Sturz, so trifft es unter anderem Johan Vansummeren, den Paris-Roubaix-Sieger von 2011. Auch Mitfavorit Sep Vanmarcke sowie der ehemalige Flandern-Sieger Stijn Devolder (2008, 2009) zählen zu den Sturzopfern, letzter geht sogar drei Mal zu Boden. Beide können allerdings weiterfahren.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen